Webhosting mit Febas: Leistungsstark, einfach, günstig!

SSD Webhosting mit Febas

Leistungsstark, einfach, günstig!

Von der eigenen Homepage bis hin zum Online Shop: Wählen Sie das passende
Webhosting-Paket für Ihr Projekt und seien Sie in weniger als 5 Minuten startklar!
Erfahrungen & Bewertungen zu Febas
100% Transparenz
Bei Febas schreiben wir Transparenz und Fairness groß! Hier gibt es keine versteckte Kosten oder beschnittene Paketleistungen!
Keine Vertragsbindung
Sie können Ihr Paket jederzeit kündigen. Vorausbezahlte Beträge werden umgehend und ohne weitere Fragen zurückerstattet.
Die folgenden Informationen gelten für alle unserer drei Pakete!
Monatliches Transfervolumen Unlimitiert
Memory Limit Info-Memory-LimitMemory Limit: Max. Arbeitsspeicher der einem PHP-Prozess zur Verfügung steht. Je mehr Arbeitsspeicher zur Verfügung steht, desto schneller ist die Bearbeitung. 512 MB / 768 MB / 1024 MB
Max Execution Time Info-Max-ExecutionMax Execution Time: Die max. Laufzeit eines PHP-Prozesses. Je höher die max. Laufzeit, desto mehr Daten können bearbeitet werden. 300 / 600 / 900 Sekunden
SSL-Zertifikate Kostenlos für jede Domain
Anzahl an FTP Zugängen Unlimitiert
Anzahl an Datenbanken (SSD) Unlimitiert
Anzahl der E-Mail Postfächer Unlimitiert
Anzahl der Cronjobs Unlimitiert
POP3/IMAP Abruf Ja
Software des Kontrollmenüs LiveConfig
PHP-Versionen zur Auswahl 5.6 / 7.0 / 7.1 / 7.2 / 7.3
Perl / MySQL Ja
CGI / fastCGI / Phyton Ja
Seperates Kundenmenü Ja
Umfangreiche Statistiken Ja
Ordner mit Passwort schützbar Ja
Anzahl der Subdomains Unlimitiert
Spam- und Virenschutz Ja
Webmail Zugang Ja
Domain-Umleitung Ja
DNS-Management Ja
Backup inkl. Ja
Kostenloser 24/7 E-Mail-Support Ja
mod_rewrite Unterstützung (htaccess) Ja
XML und GD Unterstützung Ja
Jederzeit auf ein anderes Paket änderbar Ja
Absolut werbefrei Ja
Einfachste Bedienung
Egal ob Sie Anfänger oder Profi sind: mit unserem Verwaltungsbereich kommt jeder zurecht - ganz ohne Fachchinesisch!
Höchste Geschwindigkeit
Ihr SSD Webspace basiert auf aktuellster SSD Servertechnologie und ist damit immer rasend schnell erreichbar - auch bei großen Projekten!
Maximale Zuverlässigkeit
Ausfälle wegen Serverproblemen? Diese Probleme kennen Kunden von Febas nicht: Wir garantieren nachweislich beste Erreichbarkeit!
Schnelle und kompetente Hilfe
Haben Sie Fragen zu Ihrem Webspace oder hakt es an einer Stelle? Unser persönlicher Support steht Ihnen schnell und kompetent zur Seite!
Über 13 Jahre Hosting-Erfahrung
Unsere langjährige Erfahrung mit professionellem Webhosting seit 2006 garantiert Ihnen höchste Kompetenz und Sicherheit!
Alles was Sie brauchen
Unsere Hosting-Pakete enthalten alles was Sie brauchen, um Ihre Website erfolgreich zu führen. Qualität ohne Überraschungen!
Sie haben es ganz eilig, und keine Lust sich mit der Installation und Einrichtung von Software zu befassen? Kein Problem: Wählen Sie aus einem breitem Angebot von beliebter Software und installieren Sie in Sekunden ganz einfach per Mausklick! Zur Anleitung
Alle Leistungen inklusive und unbegrenzt
Folgende Leistungen und Features sind in allen Paketen unbegrenzt enthalten: MySQL-Datenbanken, Subdomains, nodejs, PHP 5, Cronjobs, FTP-Accounts, E-Mail-Postfächer, CGI, fastCGI, Phyton, Perl, Spam- und Virenschutz, DNS-Management.
Schnelle Datacenter SSD-Technologie
Als einer der wenigen Webhoster setzen wir SSD-Datenträger in Datacenter Qualität bei unseren SSD-Webspace Paketen ein. Die Aufrufe Ihrer Seiten, besonders die eines Shops, werden dank SSD rasend schnell ermöglicht.
Eigene Website mit dem Homepage Baukasten
Unser Homepage Baukasten mit über 300 verschiedenen, hochwertigen Vorlagen und Designs steht Ihnen gratis mit jedem Webhosting-Paket zur Verfügung. In wenigen Schritten erstellen Sie Ihre eigene individuelle Homepage. Mehr Infos
LiveConfig: Einfache Webspace-Verwaltung
Verwalten Sie Ihren Webspace mit dem neuen Liveconfig Panel so einfach wie nie zuvor. Von hier erhalten Sie einfachsten Zugriff zu beispielsweise Ihren Domain-Einstellungen oder Ihren Seitenstatistiken. Zur Demo
Häufig gestellten Fragen und die dazugehörige Antworten
Was ist Webhosting und wie funktioniert es?

Was ist Webhosting?

Für eine Homepage oder andere Projekte im Internet braucht es einige Ressourcen: Eine gute Idee, ein Design, ansprechende Inhalte und im besten Fall auch noch Medien wie Bilder oder Videos. Dabei könnte die beste Homepage im Netz nicht funktionieren, wenn dahinter nicht ein verlässlicher Webhoster stehen würde. Das Hosting von Webseiten ist so etwas wie die technische Grundvoraussetzung hinter jedem Projekt im Internet. Dabei stellen die Dienstleister ihren Kunden die entsprechenden technischen Ressourcen zur Verfügung, um ihre Dateien in das Internet zu laden und auch dem größten Besucheransturm zu trotzen. Wie genau funktioniert Webhosting?

Webhosting - Webspace, Server und mehr

Möchte man die eigene Seite in das Internet bringen, braucht es dafür entsprechende technische Voraussetzungen. Die Webhoster bieten ihren Kunden dafür Speicherplatz auf den eigenen Server an. Dabei kann der Kunde entscheiden, wie viel Speicherplatz, wie viel Traffic und welche zusätzlichen Leistungen er in seinem Paket bestellen möchte. Je größer die zur Verfügung gestellten Ressourcen sind, desto höher sind die monatlichen oder jährlichen Kosten. Dabei profitieren die Kunden nicht nur davon, dass sie bei dem Webhoster ihre Daten in das Internet laden können. Hier geht es vor allem um die Sicherheit, die Wartung und die vielen anderen Dienstleistungen, die angeboten werden.

Die typischen Angebote eines Webhosting Anbieters

Das Basis-Angebot der meisten Webhoster ist das sogenannte Shared-Hosting. Dabei handelt es sich um die kleinen Pakete, bei denen Kunden eine fest definierte Größe an Webspace, Traffic, E-Mail-Postfächern und Domains bestellen können. Von diesen Angeboten werden mehrere Nutzer auf einen Server gepackt, da ein einzelner Kunde natürlich nicht die kompletten Ressourcen eines modernen Servers ausnutzen würde. Dafür, dass man sich die technischen Kapazitäten mit anderen Personen teilt und ein wenig eingeschränkter in der Verwirklichung ist, werden die günstigsten Preise im Portfolio der Webhoster gezahlt. Es gibt aber natürlich noch mehr Dienstleistungen, die sich in eben diesem Produktportfolio befinden:

• vServer: Virtuelle Server bieten erfahrenen Nutzern eine umfassendere Arbeitsumgebung. Hier wird vorgegebene Hardware zur Verfügung gestellt und die Kunden können wie auf einem eigenen Server arbeiten - ohne einen eigenen Server zu nutzen.

• Dedizierte Server: Den klassischen eigenen Server bekommt man beim Dedicated Hosting. Hier mietet der Kunde einen Server vom Webhoster und erhält die vollen technischen Ressourcen. Auf Wunsch wird der Webhoster auch hier die Administration übernehmen.

• Domainservices: Die eigene Domain ist wichtig, wenn andere Besucher eine Seite im Internet erreichen sollen. Webhoster stellen daher auch die Möglichkeit zur Verfügung, sich eine eigene Domain zu sichern und diese mit dem gemieteten Webspace zu verlinken.

Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl an spezialisierten Leistungen, die Kunden bei den Webhostern mieten können. Meistens geht es dabei um technisch anspruchsvolle Aufgaben, mit denen besonders Projekte verwirklicht werden, die mit einem hohen Aufwand oder hohen Traffic verbunden sind.

Welche Leistungen sollte das klassische Hosting Paket umfassen?

Wer in der heutigen Zeit eine Seite im Internet veröffentlichen möchte, muss auch hier einen bestimmten Standard erfüllen. Das beginnt zum Beispiel mit dem Webspace: Je mehr Bilder, Videos oder große Dateien auf der Seite angeboten werden sollen, desto mehr Speicher im Internet braucht es. Traffic ist heute in der Regel kostenlos und unlimitiert im Paket enthalten, wobei dies in früheren Zeiten anders war. Ähnlich verhält es sich mit E-Mail-Postfächern. Dazu braucht es natürlich auch noch einen FTP-Zugang: Dieser ist wichtig, um die eigenen Dateien ins Internet hochladen zu können.

Dann gibt es auch noch die technischen Grundlagen. Viele Webseiten werden heute mit der Hilfe sogenannter Content Management Systeme veröffentlicht, beispielsweise Wordpress. Damit diese funktionieren, braucht es PHP und eine MySQL Datenbank im eigenen Paket. Wenn man danach sucht, findet man zudem viele Hoster, die ein sogenanntes One-Click-Tools anbieten. Mit diesem können die beliebtesten und gängigsten Scripte einfach mit einem Klick aktiviert und installiert werden - dadurch spart sich der Nutzer die Arbeit, sich in die mitunter komplexe Installation und Konfiguration einzuarbeiten.

Der eigene Server oder Webspace - was ist sinnvoll?

Viele Projekte im Netz starten mit großen Ambitionen. Da kann es schon einmal sein, dass der Verdacht aufkommt, dass die Ressourcen aus dem klassischen Shared Hosting nicht ausreichen. VServer und dedizierte Server sind dabei besonders bei geringen monatlichen Kosten eine interessante Alternative - gerade in Hinblick auf die Ressourcen, die hier zur Verfügung gestellt werden. Es gibt aber noch mehr Unterscheidungen und wichtige Punkte als einfach nur die Hardware, die hier der Unterschied zwischen Shared Space und eigenem Server ist.

Ein wichtiger Aspekt der Arbeit eines Hosters ist es, die Sicherheit der virtuellen Geräte zu gewährleisten. Er kümmert sich um die vielen Updates der Programme, der Software und der Server an sich im Hintergrund, während der Benutzer sich darauf verlassen kann, dass er auf technischer Seite bestens gegen Störungen und Hacker geschützt ist. Wer sich einen eigenen Server mietet, muss diese Verantwortung selbst übernehmen. Die vielen neuen Ressourcen und vor allem die Zugriffsmöglichkeiten auf die Konfiguration eines Servers sind für unerfahrene Benutzer eine Gefahr, da sie den Server schnell kompromittieren können. Wer also die volle Hardware eines eigenen Servers genießen möchte, aber nicht die nötige Erfahrung hat, sollte sich zumindest an die Managed Services halten.

Fazit: Der Webhoster als kompetenter Partner und Ansprechpartner

Alles in allem ist der Webhoster aber mehr als ein einfacher Dienstleister, der Webspace oder Server zur Verfügung stellt. Durch guten Kundenservice und eine hohe Expertise im Bereich der technischen Realisierung von Projekten im Internet ist er auch immer ein wichtiger Ansprechpartner. Wer einen verlässlichen und guten Webhoster findet, hat die Gewissheit, dass die Chance auf erfolgreiche Projekte im Netz noch viel höher ist.



Febas hat 4,76 von 5 Sternen |421 421 Bewertungen auf ProvenExpert.com