Webhosting mit Febas: Leistungsstark, einfach, günstig!

Häufig gestellten Fragen und die dazugehörige Antworten

Wie läuft das mit der Rechnung bzw. dem Vertrag genauer ab?

Wir verschicken eine Rechnung 30 Tage vor der eigentlichen Fälligkeit. Der Kunde hat nun 30 Tage Zeit auf die Rechnung zu reagieren. Sollte die Rechnung also 30 Tage nach Erstellung nicht bezahlt sein, werden wir den Vertrag ohne Schreiben kündigen. Eine Zahlungserinnerung nach etwa 20 Tagen, wird natürlich darauf hinweisen. Der Kunde ist dadurch nicht mehr so streng an den Vertrag gebunden und muss nicht die überhöhten Inkassogebühren bezahlen.

Kann ich mehrere Domains unter einem Hosting Konto verwalten?

Je nach Tarif können Sie mehrere Domains unter einem Webspace Konto verwalten. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Domains extern sind oder bei uns gemäß unserer Preisliste zugebucht werden.

Kann ich meine vorhandene Domain zu Febas umziehen?

Ja, dies ist möglich. Unter dem Menüpunkt "Domains" können Sie eine Bestellung durchführen. Im Domaincheck geben Sie einfach Ihre vorhandene Domain und klicken dann auf "Domain zur Bestellung hinzufügen". Am Bestellende haben Sie die Möglichkeit in einer Box die nötige Auth-Code einzugeben.

Was sind Subdomains und @-Domains?

Subdomains sind eine Art Domains. Damit können Sie Ihre Internetpräsenz nach Bereich aufteilen. Subdomains sehen immer wie folgt aus: http://wunschname.ihre-domain.de. Sie können auch Subdomains für weitere unabhängige Internetseiten verwenden. @-Domains sind ähnlich wie Subdomains. Sie haben denselben Zweck nur sehen diese wie folgt aus: http://wunschname@ihre-domain.de. Auf diese Weise kann man Ihre eMailadresse auch als Domain Ihrer Internetpräsenz verwenden.

Wie habe ich Zugriff auf Webmail?

In Ihrer LiveConfig Oberfläche können Sie unter "Anwendungen" das Programm Roundcube per Klick installieren lassen. Zuvor richten Sie bitte eine Subdomain wie z.B. webmail.ihredomain.de ein. Sobald die Installation erfolgreich beendet ist, können Sie über die angegebene Subdomain das Webmail aufrufen.

Was sind CronJobs?

Mit CronJobs können Sie immer um eine bestimmte Uhrzeit oder Datum eine Datei bzw. Skript aufrufen, welches anschließend eine Aktion ausführt wie zum Beispiel eine Sicherungskopie der Datenbank macht.

Was sind eMail Weiterleitungen?

Dies sind eMailadressen, die eine eingehende eMail an eine andere eMailadresse weiterleiten bzw. senden. Sie können zum Beispiel eine eMailweiterleitung auf Ihre POP3/IMAP eMailadresse oder eine fremde eMailadresse einrichten.

Wie übertrage ich meine Internetpräsenz auf den Server?

Die einfachste Möglichkeit ist der Weg per FTP. Dazu verwenden Sie ein FTP-Programm, wie zum Beispiel dieses: FileZilla. Als Host, auch manchmal als URL bezeichnet, geben Sie folgendes ein: ihre-domain.de (Ihre Domain) Ihren Benutzernamen und Passwort geben Sie ebenfalls an. Als Port verwenden Sie 21. Mit diesen Einstellungen können Sie sich nun mit unserem Server, bzw. Ihren Webhosting-Paket, verbinden und Ihre Internetpräsenz- Dateien einfach übertragen.

Wird Werbung in meine Internetpräsenz eingeblendet?

Nein, Ihre Internetpräsenz bleibt absolut werbefrei.

Was sind Autoresponder?

Autoresponder antworten automatisch in sekundenschnelle auf eine eMail mit einer vorher gespeicherten eMail. Auf diese Weise kann zum Beispiel dem eMailsender mitgeteilt werden, dass Sie die eMail erhalten haben und Sie schnellstmöglich antworten werden bzw. zur Zeit im nicht zu Hause sind.

Was kann ich in LiveConfig machen?

In LiveConfig können Sie alle Einstellungen zu Ihrem Webhosting-Paket machen wie zum Beispiel Subdomains @-Domains, eMailadressen, eMailweiterleitungen, Spamfilter, Autoresponder, FTP-Konten, CronJobs, MySQL Datenbanken usw. anlegen. Des Weiteren wird der aktuelle Speicherplatz- und Transfervolumen angezeigt..

Was ist die Catch-All-Funktion?

Die Catch-All-Funktion fängt auch eMails ab die eigentlich gar nicht erstellt worden sind. So kann zum Beispiel eine eMail an muster@ihre-domain.de geschickt werden und obwohl Sie diese eMailadresse nicht erstellt haben, wird diese eMail Ihnen an ein vorher eingestelltes eMailkonto weitergeleitet. Um diese Funktion zu aktivieren müssen Sie eine eMailadresse mit *@ihre-domain.de im Kontrollmenü erstellen.

Was ist .htaccess?

Mit .htaccess können Sie den Server steuern und einstellen. Sie können zum Beispiel Fehlerseiten definieren, passwortgeschützte Bereiche erstellen, externes Verlinken verhindern und viel mehr.