Webhosting mit Febas: Leistungsstark, einfach, günstig!

Die PHP-Version für eine Domain ändern

Übersicht

Febas bietet seinen Webspace-Kunden verschiedene PHP-Versionen zur Auswahl an. Die eingestellte PHP-Version ist dabei nicht an den Webspace geknüpft, sondern kann je (Sub)Domain einzeln festgelegt werden. In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen wie einfach Sie die PHP-Version für Ihre Domain in LiveConfig ändern können.

1) PHP-Version in LiveConfig ändern

Loggen Sie sich in Ihrem Webspace-Panel LiveConfig ein. Anschließend wechseln Sie im linken Menü zum Punkt "Domains". Dort klicken Sie dann auf Ihre gewünschte Domain (1. rote Markierung im Bild), es öffnet sich ein kleines Fenster. Unter PHP-Version (2. rote Markierung im Bild) wählen Sie die gewünschte PHP-Version aus. Anschließend klicken auf "speichern".

Wenn Sie für mehrere Domains die PHP-Version ändern wollen, so wiederholen Sie diesen Schritt für jede Domain.

php-version

Achtung: End of life

Alle PHP-Versionen älter als 7.2 erhalten keine Updates mehr (auch keine Sicherheitsupdates) und stellen somit ein konkretes Sicherheitsrisiko dar. Wählen Sie diese nur, wenn diese absolut zwingend benötigt werden!